Teneriffa

Wal- und Delfintour

Bootstouren in die Meerenge zwischen Teneriffa und La Gomera sind im Teneriffa Urlaub ein beliebter Ausflug. Hier bietet sich die Möglichkeit Wale und, mit etwas Glück, auch Delfine in freier Natur zu erleben. Denn sie kommen in den hiesigen Gewässern recht häufig vor.

Im Süden Teneriffas ist zB. der Hafen von Puerto Colon Ausgangspunkt solcher Ausfahrten. Leider erlebt man immer öfter, das die wild lebenden Tiere von den Touristen gefüttert werden. Das sollte man aber den Tieren zu Liebe besser sein lassen, zumal es obendrein auch verboten ist. Vergessen sie besser nicht ihre Badesachen einzupacken. Nach dem Besuch bei den Walen wird meist in einer Bucht zum Baden geankert.


Bilder einer Waltour

Alle Fotos unterliegen unserem Urheberrecht, und dürfen von Dritten nicht ohne unser Einverständnis verwendet werden!

Teneriffa Highlights
Las teresitas
Der künstlich mit Saharasand aufgeschüttete Strand Las Teresitas in der Nähe der Inselhauptstadt gehört zu den schönsten Stränden auf Teneriffa. Von Palmen gesäumt kommen fast Südseegefühle auf.
Los Roques
Die Felsformation "Los Roques" im Teide Nationalpark zählt zu den Wahrzeichen Teneriffas. Ein Besuch des Teide Nationalparks auf Teneriffa lohnt sich.
Loro Park
Der Loro Park wird zu den schönsten Tiergärten der Welt gezählt. Er bietet mit seinen Tiershows Attraktionen für alt und jung gleichermaßen. Für einen Besuch einen ganzen Tag einplanen, wenn man alles bestaunen will.