Teneriffa - Loro Park

Die touristische Hauptattraktion Teneriffas

Im Loro Park auf Teneriffa

Im Norden von Teneriffa, im fruchtbarstem Gebiet der Insel, im Oratavatal in Puerto de la Cruz befindet sich eine der touristischen Hauptattraktionen von Teneriffa - der Loro Park.

Man sagt ihm nach einer der schönsten Tiergärten der Welt zu sein, einer der spektakulärsten ist er auf Grund seiner Tierschauen mit Walen, Delfinen, Seelöwen und Papageien auf jeden Fall.

Der Deutsche Wolfgang Kießling gründete den Loro Park 1972 als Papageienpark. Im Lauf der Jahre wurde der Loro Park beständig um weitere Attraktionen erweitert und entwickelte sich so zu dem Touristenmagnet auf Teneriffa, der er heute ist.

Orcas Killerwale im Loro Park

Sehr beliebt sind die auf hohem Niveau dargebotenen Tiershows, aber auch das Pinguinarium und Aquarium mit seinem begehbaren Glastunnel sind beeindruckend. Der Loro Park beherbergt heute neben der größten Papageiensammlung zahlreiche weitere Arten wie Alligatoren, Gorillas, Schimpansen und zahlreiche Vogelarten. Auch Jaguare können bestaunt werden. Alle Gehege befinden sich in einem an einem Hang gelegenem Arial mit üppiger tropischer und subtropischer Bepflanzung.


Loro Park - Bilder aus den Tiershows

Im Loro Park gibt es genügend Gastronomie, so das man bei einem Besuch, für welchen man schon einen kompletten Tag einplanen sollte, rundum bestens versorgt ist.


Loro Park Infos

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Termine der einzelnen Tiershows

Seelöwen
09.35 Uhr | 12.30 Uhr | 14.15 Uhr | 15.30 Uhr | 16.55 Uhr

Natura Vision
10.00 Uhr | 13.30 Uhr | 16.10 Uhr

Papageienshow
10.25 Uhr | 11.50 Uhr | 13.30 Uhr | 15.00 Uhr | 16.00 Uhr | 17.30 Uhr

Delfinshow
11.00 Uhr | 13.15 Uhr | 14.45 Uhr | 16.00 Uhr

Orca Show
11.45 Uhr | 14.00 Uhr | 16.45 Uhr

Loro Park Öffnungszeiten
08.30 - 18.45 Uhr Letzter Einlass ist um 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Planet Pinguin
08.30 bis 18.00 Uhr

Aquarium
10.00 bis 18.45 Uhr

Eintrittspreise Loro Park
Der Eintritt (einfache Karte) kostet 33 Euro
Kinder (6 - 11 Jahre) 22 Euro
Kinder 0-5 Jahre haben freien Eintritt
Jahreskarten 60 bzw. 40 Euro

(alle Angaben Stand Februar 2012)
Teneriffa Highlights
Las teresitas
Der künstlich mit Saharasand aufgeschüttete Strand Las Teresitas in der Nähe der Inselhauptstadt gehört zu den schönsten Stränden auf Teneriffa. Von Palmen gesäumt kommen fast Südseegefühle auf.
Los Roques
Die Felsformation "Los Roques" im Teide Nationalpark zählt zu den Wahrzeichen Teneriffas. Ein Besuch des Teide Nationalparks auf Teneriffa lohnt sich.
Loro Park
Der Loro Park wird zu den schönsten Tiergärten der Welt gezählt. Er bietet mit seinen Tiershows Attraktionen für alt und jung gleichermaßen. Für einen Besuch einen ganzen Tag einplanen, wenn man alles bestaunen will.